Liebe Undines,

hiermit möchten wir euch herzlich zu unserem nächsten Selbsthilfegruppentreffen im Frühjahr 2023 im Wilhelm-Kempf-Haus bei Wiesbaden  einladen.

Anreise:

Das Wilhelm-Kempf-Haus liegt 11 km nordöstlich von Wiesbaden. Folgender Link führt euch zur Lage unseres Versammlungsortes.

https://www.google.com/maps/dir/Wiesbaden+Hbf,+Wiesbaden/Wilhelm-Kempf-Haus,+Wilhelm-Kempf-Haus+1,+65207+Wiesbaden/@50.107684,8.2499401,13z/data=!3m1!4b1!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0x47bdbde5b9ae4edf:0x852aead59d5b70b3!2m2!1d8.2434593!2d50.0708784!1m5!1m1!1s0x47bdbb9d347bcdf7:0x2c15a35cc35d67d!2m2!1d8.3058756!2d50.1442052!3e0

Eine öffentliche Anbindung mit S-Bahn und Bus ist leider nicht vorhanden, aber mit dem Taxi ab Wiesbaden Hbf problemlos erreichbar.

Tagungs- und Übernachtungsstätte:

Die Unterbringung und das Selbsthilfegruppentreffen finden in den Räumen der Bildungsstätte statt. Sie hat den Standard einer Jugendherberge. Um euch einen ersten Eindruck zu verschaffen, führt euch folgender Link zum Wilhelm-Kempf-Haus www.wilhelm-kempf-haus.de oder ihr schaut euch die Bankettmappe an: BankettmappeWKH_mail

Alle Zimmer haben eine eigene Dusche und WC im Zimmer. Es gibt Einzel-/Doppel- und Dreibettzimmer. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über uns. Bitte meldet euch nicht direkt im Kempf-Haus an, damit wir gewährleisten, dass die gesamte Rechnung auf unseren Verein ausgestellt wird. Das Anmeldeformular findet ihr im Anhang. Bitte beachtet, dass die Anmeldung erst mit einer Anzahlung (Übernachtungsgäste (70€/Person ab 18 Jahre, 50€/Ermäßigt) und für Tagesgäste (40€/Person ab 18 Jahre) auf unser Vereinskonto gültig wird!

Übrigens vermietet das Kempf-Haus eine einzelne Ferienwohnung außerhalb des Hauses extra. Diese bitte privat direkt im Kempf-Haus buchen. First come-first serve…

Essen:

Der Tagesablauf sieht am Samstag und Sonntag Frühstück und Mittagessen im Kempf-Haus vor. Das Abendessen am Freitagabend nehmen wir aufgrund der z.T. späten und unterschiedlichen Anreisezeiten in der Gaststätte „Zum weißen Roß“ (ca. 2 km vom Kempf-Haus in Naurod) ein. Dort trudeln meist alle im Laufe des Abends ein. Wer am Freitagabend vor 18-19 Uhr anreist, kann im Kempf-Haus zu Abend essen und gerne danach zu uns stoßen, wir sind meistens recht lange dort. Hier der Link zur Gaststätte: https://www.google.com/maps/place/Zum+wei%C3%9Fen+Ro%C3%9F/@50.1350494,8.299314,17z/data=!3m2!4b1!5s0x47bdbb808910053b:0x498529e32a1224ac!4m5!3m4!1s0x47bdbb808942f55d:0x574a5c4af7508bdb!8m2!3d50.1350494!4d8.301508

Programm, Vorträge,…:

Undine Selbsthilfetreffen Programm 2022

Nachtwachen/Pflegepersonal:

Wer mit Undine Kind/als Undine selbst anreist und keine eigene Nachtwache mitbringen will oder kann, sagt uns bitte Bescheid, damit wir die nächtliche Überwachung eures Kindes sicherstellen können. Wir haben die Möglichkeit zusätzliche Nachtwachen einzustellen bzw. Nachtwachen auf mehrere Kinder aufpassen zu lassen, je nachdem wie aufwendig der/die Undine ist. Undines übernachten dort zum Teil auf Wunsch auch gemeinsam in Mädchen-/Jungenmehrbettzimmern.

Kosten:

Wie jedes Jahr werden die Kosten der Mitglieder*innen am Wochenende vom Verein Selbsthilfegruppe Undine Syndrom e.V. übernommen, bitte denkt an den Mitgliedsbeitrag von 30€/Jahr pro Familie. Das Essen in der Gaststätte bitten wir selbst zu bezahlen. Aufgrund der hohen Stornogebühren im Kempf-Haus, koppeln wir dieses Jahr die Anmeldung an die Anzahlung wie oben beschrieben (damit ihr ungefähr einen Betrag habt, wir haben einen Vertrag über 14.000 € abgeschlossen).

Die Selbsthilfegruppe unterstützt selbstverständlich auch Personen/Familien, die wenig finanzielle Möglichkeiten haben, auch durch Übernahme der Fahrtkosten. Die Unkosten für ihr Pflegepersonal werden bestenfalls von der Krankenkasse übernommen, andernfalls tragen wir sie auf Wunsch mit (z.B. Fahrt, Essen). Bevor ihr euch also überlegt, ob es für euch finanziell möglich ist, kommt auf jeden Fall auf uns zu. Wir möchten unbedingt, dass alle interessierte Personen/Familien die Möglichkeit haben, am Treffen teilzunehmen.

Kinderbetreuung:

Am Samstag haben wir auf Wunsch zwei sehr erfahrene Kinderintensivkrankenschwester eingestellt, die auf eure (kleineren) Undinebabies und -kinder aufpasst. So habt ihr alle die Möglichkeit, an den Vorträgen teilzunehmen. Bitte nutzt diese Chance. Steffi und ihre Begleitung versorgen täglich beatmete Kinder und haben eine über 30-jährige Berufserfahrung.

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie folgendes  Anmeldformular: Anmeldeformular 2023

 

Wir freuen uns sehr auf eure Teilnahme und verbleiben bis dahin mit lieben Grüßen,

Eva Brandenbusch, Almos Cseke und Regina Müller

 

Weitere Informationen erhalten Sie per email. Bitte wenden Sie sich an uns über das Kontaktformular.